Wärmedämmung

Bei QFORT entsprechen die Wärmedämmungssysteme den anspruchsvollsten Bedürfnissen.

Der U-Koeffizient stellt den Wert der thermischen Übertragung eines Bauelements dar (Wand, Fenster, Tür, usw.) und zeigt wie gut die Wärme vom jeweiligen Bauelement geleitet wird.

Je kleiner der U-Koeffizient ist, desto kleiner sind die thermischen Verluste und desto besser ist die Wärmedämmung des Bauelements.

Der Koeffizient Ug (g = glass) ist der Koeffizient der wärmedämmenden Verglasung.
Uf (f = frame) -Kennwert für Fensterrahmen
Der Koeffizient Uw (w = windows) ist der Koeffizient des gesamten Fenstersystems (Rahmen + wärmedämmende Verglasung).

Aus der unten abgebildeten Grafik kann man ersehen, welche Energieeinsparungen mit Fenstern, die einen niedrigen Dämmungskoeffizienten haben, erzielt werden können.

Warmedammung