Die Eingangstüren Securo 1 und Securo 2 sind standardmäßig mit Zylinder mit 3 Schlüsseln ausgestattet.

Optional: Die Eingangstüren Securo 1+ und Securo 2+ sind standardmäßig mit Sicherheitszylinder und Aufbohrschutz ausgestattet, zusätzlich ermöglicht die Notfunktion ein Öffnen der Türe von außen, auch wenn ein Schlüssel im Profilzylinder steckt.

Für den Zylinder sind 5 Schlüssel mit patentiertem Kopierschutz vorgesehen. Die Schlüssel lassen sich nicht vervielfältigen, wodurch z.B. auch kein Bauschlüssel nötig ist.

Zusätzliche Schlüssel können nur direkt beim Zylinder-Hersteller unter Angabe des eindeutigen Codes von der Sicherheitskarte, die mit der Türe ausgehändigt wird, nachbestellt werden.