QFORT, auf dem Weg zur Eroberung des französischen Kunststoff-Fenster und Türen Marktes

QFORT a EquipBaie 2014 Paris 09
• QFORT ist einer der führenden Fenster und Türenhersteller in Mittel- und Osteuropa
• QFORT ist eine echte “Erfolgsgeschichte” in Italien, mit einem jährilechen Umsatz von über 20 Mio.€ und mehr als 800 Händlern/ Handelspartnern
• Für den französischen Markt zielt die Gruppe eine langfristige Entwicklung durch einen qualitativen Ansatz, indem der Kunde im Mittelpunkt der Unternehmensaktivität steht.
Stand QFORT auf Lounge Equip’Baie in Paris: Halle 1, Alea H, Stand 62

Vom 18. bis 21. November stellt QFORT auf der Messe Equip’Baie, der französischen Referenz für Spezialisten für Fenster, Schließsysteme und Sonnenschutz.

QFORT ist einer der führenden Hersteller von Kunststoff-Fenstern und Türen in Mittel- und Osteuropa ( Fenster, Türen, Schiebefenster, Schiebetüren, Eingangstüren, Rolläden und Zubehören). Die Produktqualität wird von seinen Kunden in Frankreich , Italien, Deutschland, Österreich, Belgien, Rumänien und weiteren europäischen Ländern anerkannt. QFORT verwendet ausschliesslich Materialien von weltweit führenden Herstellern: VEKA, Winkhaus, Hoppe, Saint-Gobain, Somfy usw.

Derzeit verfügt die Gruppe über eine Produktionskapazität bis zu 1500 Fenstern und Türen pro Tag. Die Gruppe ist in voller Expansion und Ausbau der Produktionskapazitäten. Stets im Sinne der Kernwerte der Marke: Qualität ohne Kompromisse und Produkte, die für Dauerhaftigkeit erschaffen sind

Das Unternehmen mit dem Sitz in Craiova, wurde 1995 vom rumänischen Unternehmer Stefan Cherciu gegründet. QFORT wurde ein gutes Beispiel für den nationalen Erfolg. Seit 2011 in Italien, verfügt es über einen Umsatz von knapp 40 Mio. € im Jahr 2014 und mehr als 1.000 Fachhändler in ganz Europa.

Für Frankreich ist die Entwicklunsstrategie in erster Linie eine qualitative und danach eine quantitative, beschreibt der CEO der Gruppe den Zustand wie folgt:

“Wir sind daran interessiert ernsthafte Partner zu finden und dies in Bezug auf den Endkunden darzustellen. Wir wollen nicht nur unsere Produkte verkaufen, sondern bieten auch eine umfassende technische Unterstützung für unsere Partner, bei Handel und Marketing an, um eine langfristige Geschäftsstabilität und erfolgreiche Partnerschaft zu entwickeln. Wir haben das Showroom-Konzept QFORT entwickelt und dadurch, bieten wir alle Vorteile für den Franchise-Partner, aber ohne die Franchise-Kosten.”

Unser dynamisches und professionelles Team besteht aus mehr als 30 Handelsvertretern in Frankreich. Es deckt zur Zeit das gesamte französische Gebiet ab und wird am Stand Equip’Baie QFORT von Porte de Versailles Ausstellungspavillon in Paris ( Halle 1, Alea H, Stand 62) anwesend sein. Wir sind in der Lage, Beratung und Informationen über die gesamte Palette unserer Produkte und Dienstleistungen von QFORT zu liefern.

“Wir verfügen über gewachsene Strukturen und sind fähig schnell zu handeln und auf Anfragen jeder Art zu reagieren. Ein QFORT Kunde wird von einem Fachhandelberater betreut. Jede Anfrage wird innerhalb von 48 Stunde beantwortet, zudem bieten wir einen schnellen und effizienten After-Sales-Service.”

Eine “Erfolgsgeschichte”, hat für QFORT bereits begonnen, aber vor allem “für unsere gemeinsame Zukunft mit den französischen Partnern” garantiert Stefan Cherciu, der mit seinem Team während der 4 Messetage persönlich anwesend sein wird.